Dr. Rudolf Maier | Deutscher Maschinenbau-Gipfel
bosch_rudolf maier

Dr. Rudolf Maier

Senior Expert, Robert Bosch GmbH, Geschäftsbereich Powertrain Solutions

Nach dem Maschinenbaustudium in Stuttgart und der Promotion am Institut für Thermische Strömungsmaschinen begann Herr Dr. Maier seine Industrietätigkeit bei der Robert Bosch GmbH im Geschäftsbereich Diesel Systems. Nach verschiedenen Stationen in der Entwicklung als  Abteilungs- und Bereichsleiter wurde er 2007 Sprecher der Geschäftsführung von Bosch Automotive Diesel Systems Co. Ltd. in Wuxi, China. Von Mitte 2011 bis Ende 2017 war Herr Dr. Maier Bereichsvorstand im Geschäftsbereich Bosch Diesel Systems mit Zuständigkeit für Entwicklung und den Produktbereich Nutzfahrzeuge. Seit Januar 2018 ist Herr Maier tätig als Senior Expert für den Bosch Geschäftsbereich Powertrain Solutions. Er ist aktuell Vorstand bei der FVV, hat mehrere Aufsichtsratssitze bei Bosch Tochterunternehmen und Beteiligungen, u.a. Aufsichtsratsvorsitzender bei der Bosch Engineering GmbH und beschäftigt sich in verschiedenen Gremien mit dem Thema Co2 freie Kraftstoffe.

Robert Bosch GmbH, Geschäftsbereich Powertrain Solutions

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 410 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2018). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 78,5 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology.
Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 460 Tochter- und Regionalgesellschaften in mehr als 60 Ländern. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 68 700 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an rund 130 Standorten.
Der Bereich Mobility Solutions trug 2018 mit 47,6 Milliarden Euro 61 Prozent zum Umsatz bei. Damit ist das Technologieunternehmen einer der führenden Zulieferer der Automobilindustrie. Mobility Solutions verfolgt die Vision einer weitgehend unfallfreien, emissionsfreien und begeisternden Mobilität der Zukunft.