Dr. Stefan Wess | Deutscher Maschinenbau-Gipfel
empolis_stefan wess

Dr. Stefan Wess

Geschäftsführender Gesellschafter und Mitglied im Aufsichtsrat des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz, Empolis Information Management GmbH

Dr. Stefan Wess, Diplom-Informatiker, ist ein anerkannter Tech-Experte und verfügt über langjährige, internationale Erfahrung im Bereich der Unternehmensführung.
Er ist Autor, Keynote-Sprecher und Herausgeber von Büchern sowie zahlreicher Fachartikel zum Thema „Künstliche Intelligenz“ und wurde in diesem Thema promoviert.

Im Laufe seiner beruflichen Karriere bekleidete er die Position eines Technical Managers beim amerikanischen CRM-Software-Anbieter Inference Corp., Novato (heute eGain Corp.). Er war CEO eines Tochterunternehmens der Bertelsmann arvato AG, Gütersloh, und Geschäftsführer der arvato Middle East in Dubai. Später wurde er Mitglied im Management Board der Attensity Group, Palo Alto, aus der er im Jahr 2012 die Empolis Information Management GmbH ausgründete. Dr. Wess ist Mitglied im Aufsichtsrat des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz, Vorstand der Science und Innovation Alliance Kaiserslautern und Kurator des Fraunhofer Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme (IAIS). In seiner Freizeit ist er Motorradfahrer aus Leidenschaft und immer noch ein Computer-Nerd.

Empolis Information Management GmbH

Empolis ist führender Anbieter von Smart Information Management Software zur ganzheitlichen Erstellung, Verwaltung, Analyse, intelligenten Verarbeitung und Bereitstellung aller für einen Geschäftsprozess relevanten Informationen. Empolis‘ Ansatz ist die intelligente Verknüpfung von Knowledge- und Content Management gemäß dem Motto „DECIDE. RIGHT. NOW.“

Viele namhafte nationale und internationale Unternehmen sowie öffentliche Institutionen vertrauen auf Empolis-Lösungen und das umfassende Branchen- und Prozess-Know-how. Weltweit gibt es derzeit ca. 500 Empolis-Installationen und täglich nutzen rund 700.000 professionelle User Empolis-Lösungen, um damit etwa 40 Millionen Endkunden zu bedienen. Empolis ist Gesellschafter des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) und ist im Kuratorium des Fraunhofer Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS vertreten.