Dr. Thomas Lostak | Deutscher Maschinenbau-Gipfel
thyssenkrupp_thomas lostak

Dr. Thomas Lostak

Senior Expert und Projektleitung Drohnen, thyssenkrupp Steel Europe AG

Dr. Thomas Lostak, geboren 1983 in Duisburg, studierte von 2004 bis 2009 an der Universität Duisburg-Essen Chemie. Seine anschließende Industriepromotion bei thyssenkrupp Steel beendete er 2013 im Bereich der Grenzflächen- und Elektrochemie.

Anschließend wechselte Thomas Lostak als Entwicklungs-
ingenieur in die chemischen Laboratorien im Bereich Technologie und Innovation. Neben der Entwicklung und Optimierung von chemischen Analyseverfahren beschäftigt er sich mit dem Thema circular economy in der Stahlherstellung und zum Werkstoff Verpackungsstahl. Seit 2018 leitet er das Digitalisierungsprojekt "Labor 4.0". Ein Schwerpunkt des Projektes ist der Einsatz autonomer Flugdrohnen für die Intralogistik.

thyssenkrupp Steel Europe AG

thyssenkrupp Steel ist Deutschlands größter Stahlhersteller und produziert hochwertige und innovative Flachstahlprodukte unter anderem für die Automobilindustrie oder den Maschinenbau.