Eyecatcher MBG Salon

„Innovation beschleunigen – und dabei von Start-ups lernen!“ Die Headline zum ersten MBG-Salon war Programm: Die über 100 Teilnehmer sehen das große Potenzial einer innovationsstarken Volkswirtschaft wie Deutschland und wollen sie schneller nutzen. Das ist nötig, um die Wettbewerbsfähigkeit global zu sichern.

Dabei suchen und brauchen Unternehmen aller Branchen und Größen gerade Start-ups als Partner. Denn diese können in hohem Maße die Chancen disruptiver, radikaler Technologien nutzen und die Diffusion innovativer Anwendungen vorantreiben. Wichtig sind dabei vor allem Gründungen, die auf ökonomische, ökologische oder gesellschaftliche Wirkungen abzielen und durch ihre Innovationen und ihre Agilität zu Impulsgebern für bestehende Unternehmen im Transformationsprozess werden. Der 1. MBG-Salon gab dazu wertvolle Einsichten und Lösungen.

Hier geht's zu den Impressionen des 1. MBG-Salons

Thema „Innovation beschleunigen – und dabei von Start-ups lernen!“

Einfach mal anfangen: Das ist die Devise der Start-ups, wenn es um Innovationen geht. Wie lässt sich dieser Drive auf etablierte Unternehmen im Mittelstand übertragen? Was sind die Dos und Don’ts auf dem Weg, eine nachhaltige Innovationskultur zu etablieren und lebendig zu halten?

Experten gaben Antworten und stellten Best Cases vor. Auf dem Panel haben diskutiert:

  • Dr. Laura Dorfer, Projektleiterin Startup-Machine, VDMA
  • Marco Karber, CEO, AES Autonome Energiesysteme GmbH
  • Christian Kissling, Director Sales & Business Developement, Kraftblock GmbH    
  • Dr. Darko Sucic, Senior Director, Dassault Systèmes Deutschland GmbH 

Moderation: Claus Wilk, Chefredakteur Fachzeitung Produktion

Details zu den Sprechern

Der Maschinenbau-Gipfel Salon wurde präsentiert von Dassault Systèmes

Dassault Systèmes, „The 3DEXPERIENCE Company“, ermöglicht Unternehmen und Menschen durch virtuelle Welten, nachhaltige Innovationen tatsächlich erlebbar zu machen. Seine weltweit führenden Lösungen verändern die Art und Weise, Produkte zu entwickeln, zu produzieren und zu warten. Die Lösungen von Dassault Systèmes fördern die soziale Innovation und erweitern damit die Möglichkeiten für die virtuelle Welt, die reale Welt zu verbessern. Der Konzern bringt Mehrwert für über 220.000 Kunden jeder Größe und in allen Branchen in mehr als 140 Ländern.