Vanessa Müller

Dr. Vanessa Müller

Data Scientist,
Point 8 GmbH

Mein Name ist Vanessa Müller. Geboren bin ich am 08.09.1989 in Gelsenkirchen und somit 31 Jahre alt. Ich habe von 2009 bis 2014 Physik an der TU Dortmund studiert und auch dort im Bereich der experimentellen Teilchenphysik 2019 promoviert. Während dieser Zeit habe ich an einem der großen Experimente am Large Hadron Collider (LHC), dem LHCb-Experiment, am CERN in Genf geforscht. Seit 2018 arbeite ich als Data Scientist bei der „Point 8 GmbH“ in Dortmund und leite unter anderem Projekte im Bereich „Industrie 4.0“ und Predictive Maintenance, vor allem bei Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau.

Point 8 GmbH

Die Point 8 GmbH aus Dortmund macht die Welt digitaler und bringt angewandte Datenanalyse, Machine Learning sowie Künstliche Intelligenz aus der Forschung in die Wirtschaft. Unser Team aus ehemaligen CERN-Forschenden, Physiker*innen, Mathematiker*innen, Ingenieur*innen und anderen Multitalenten ist innovationsgetrieben, neugierig auf Zukunftstechnologien und verfügt über reichhaltige Erfahrung in datengetriebenen Industrieprojekten. In enger Zusammenarbeit mit Unternehmen setzen wir für diese maßgeschneiderte datengetriebene Projekte um, die konkrete Mehrwerte erzeugen. Dabei begleiten wir unsere Kunden bedarfsentsprechend von der Konzeption über das Prototyping bis zur konkreten Umsetzung.