Start-up

Startup-Award

Maschinenbau-Gipfel 2018

Um die Crème de la Crème der deutschen Start-up-Szene zu identifizieren und auf den Maschinenbau-Gipfel zu holen, lobt der VDMA in diesem Jahr erstmals den Start-up-Award Maschinenbau-Gipfel 2018 aus. Mit diesem Preis sollen innovative Start-ups ausgezeichnet werden, die eine hohe Maschinenbaurelevanz besitzen und einen überzeugenden Geschäftsansatz verfolgen. Gekürt von der Jury werden zwei Start-ups, die auf dem Maschinenbau-Gipfel 2018 am 16.10.2018 vor den Top-Entscheidern der Branche auf der Bühne pitchen dürfen.

Hochkarätige Branchenvertreter werden als Juroren agieren:

  • Heiko Huber, Managing Director TechFounders
  • Hartmut Rauen, stellvertretender Hauptgeschäftsführer VDMA
  • Henrik Schunk, Chief Executive Officer Schunk GmbH & Co. KG
  • Norman Weiß,  Founder & Chief Executive Officer ME Industries GmbH
  • Claus Wilk, Chefredakteur Produktion 

Start-ups, die Maschinenbaurelevanz mit Innovationskraft kombinieren, sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben und in den Wettstreit um den Start-up-Award des Maschinenbau-Gipfels 2018 zu gehen. Für die zwei Gewinner-Start-ups winken ein Pitch auf dem Maschinenbau-Gipfel auf der großen Bühne, Gipfel-Tickets und die Übernahme von Reisekosten.

Um teilzunehmen, schicken Start-ups bis zum 16.09.2018 einen selbsterklärenden Pitch Deck mit maximal 12 Folien unter Angabe der Firmenadresse an Romina Neusel.