Start-up

Startups auf dem

Maschinenbau-Gipfel 2021

Euer Startup hat das Potenzial den Maschinenbau aufs nächste Level zu heben?!

Welches Startup hebt den Maschinen- und Anlagenbau aufs nächste Level? Mit dem "Startup-Award Maschinenbau-Gipfel 2021" gehen wir erneut auf die Suche nach zukunftsträchtigen Jungunternehmen, die Lösungen für unsere Industrie bieten.

Dafür haben wir eine hochkarätige Jury aus Branchenexperten gewinnen können:

  • Christian Mohr, Managing Partner UnternehmerTUM
  • Hartmut Rauen, stellvertretender Hauptgeschäftsführer VDMA
  • Henrik Schunk, Chief Executive Officer Schunk GmbH & Co. KG 
  • Claus Wilk, Chefredakteur Produktion
  • Dr. Anna-Katharina Wittenstein, Mitglied des Vorstands WITTENSTEIN SE

Unsere Jury identifiziert die fünf potenzialreichsten Startups aus allen Bewerbungen. Die Top-5-Nominierten treten in einer exklusiven Pitch-Competition am 27.10.2021 auf der Hauptbühne des Maschinenbau-Gipfels um den Titel "Startup-Award Maschinenbau-Gipfel 2021" an. Nur ein Startup kann gewinnen: Im Publikumsvoting wählen die Entscheider der Industrie das Jungunternehmen mit transformativem Potenzial für den Maschinen- und Anlagenbau. 

Wie könnt Ihr Euch bewerben?

Startups, die sich bewerben wollen, schicken ihre Bewerbung bis zum  05.08.2021 an future@vdma.org.

Diese umfasst:

  • einen Link zu einem Video-Pitch (max. 2 Minuten), in dem Ihr zeigt, was Euch einzigartig macht und wie Ihr zur Zukunftsfähigkeit des Maschinen- und Anlagenbaus beitragt,
  • den ausgefüllten Bewerbungsbogen.

Die fünf von unserer Industrie-Jury nominierten Startups erhalten die Möglichkeit sich im Rahmen der Pitch-Competition am 27.10.2021 vor den Entscheidern des Maschinen- und Analagenbaus zu präsentieren und in den Wettstreit um den Titel zu gehen. Den Top-5-Nominierten stellen wir Reisekosten (nach Absprache) und ein Gipfel-Ticket.
Der Sieger des Publikumvotings erhält 1.000 Euro und Ruhm und Ehre.

Wir informieren die Nominierten Mitte September über ihre Auswahl und die nächsten Schritte.

Ihr wollt Euch den Maschinenbau-Gipfel in keinem Fall entgehen lassen?
Dann sichert Euch einen Stand in der Startup-Area.
Nehmt dazu Kontakt mit Isabelle Waiblinger auf: 

+49 (0) 8191-125-244
isabelle.waiblinger@mi-connect.de